4-Tage-Woche
Das Cockpit für schlankes Führen
Mehr Lebensqualität heißt: mehr selbst bestimmte Zeit zu haben. Heute - im Tagesgeschäft!  Nicht erst im Urlaub oder im Ruhestand. Die produktive 4-Tage- Woche lässt genug Zeit für das Wesentliche. Und einen vollen Wochentag mehr Zeit zum Leben!
Support-Programm
  • Führungsfunktion und Führungsprozess definieren
  • Führungsprozess schlank strukturieren
  • Führungsleistung perfekt organisieren
  • Führungsergebnisse reflektieren
Support-Konzeption
WER braucht das Effizienzmodell 4-Tage-Woche?
Was in modernen Software-Unternehmen schon längst Standard ist, ist für die Mehrzahl klassischer Unternehmen immer noch Science fiction: Selbst bestimmte Zeit ist der wichtigste Faktor für nachhaltige Produktivität! Die 60 Stunden-Woche der Führungskraft im Chefbüro kann ein Statusmerkmal sein, aber kein Kriterium für Effizienz – eher das Gegenteil. Fakt ist: spätestens nach 6 Stunden konzentrierter Arbeit braucht das Betriebssystem im Kopf ein Reset. Wer trotzdem weiter macht, arbeitet mit einem Wirkungsgrad von 50-60%. Und verhindert gleichzeitig die Regeneration, weil die Zeit dafür bereits verbraucht ist.        

WAS bringt das Effizienzmodell 4-Tage-Woche?
Doppelten Zeitgewinn: zunächst für die Produktivität im Unternehmen und dann für die persönliche Lebensqualität. Der bisher per Zufall oder Ereignis gesteuerte Terminplan wird abgelöst von einer flexiblen Führungsstruktur. Sie reduziert den Aufwand für Planung und Abstimmung an den Schnittstellen der Führungsarbeit, während die Transparenz der betreuten Leistungsprozesse stetig steigt. Beobachtbare Kriterien erlauben es der Führungskraft ihren Führungsprozess zunehmend selbst zu optimieren – um nach vier Tagen strukturierter Arbeit, den fünften Tag selbst bestimmt zu gestalten.   

WIE funktioniert das Effizienzmodell 4-Tage-Woche?
Wie das Cockpit eines Jets: am Arbeitsplatz der Führungskraft laufen alle Ziel-, Ressourcen- und Status-Informationen der einzelnen Leistungseinheiten zusammen - für den optimalen Fluss im Leistungsprozess. Das Effizienzmodell ist ein neues Support-Programm aus der Werkstatt des schlanken Denkens. Es stellt erfahrenen wie Nachwuchs-Führungskräften eine transparente Informationsstruktur und einen kompletten Workflow bereit - zur effizienten Steuerung der Führungsleistung in der Abteilung, in Projekten oder in Prozessen.  
Konditionen
  • Teilnehmerzahl:     1 Person
  • Support-Dauer:       nach Umfang
  • Ziel-Ort:                     ANW-intern und firmenintern 
  • Support-Termine:    kundenorientiert
  • Support-Kosten:       €  2.400.- pro Tag